Brücke-Projekt

Der Schwerpunkt unserer Arbeit im Brücke-Projekt liegt darin, Auflagen und Weisungen für Jugendliche von Staatsanwaltschaft und Gericht inhaltlich zu füllen. Dazu vermitteln und gestalten wir Arbeitsauflagen, führen Betreuungsweisungen durch und sorgen für Konfliktregelungen im Rahmen des Täter-Opfer-Ausgleichsverfahren.


Ambulante Maßnahmen nach dem Jugendgerichtsgesetz (JGG)

Informieren Sie sich über die Vermittlung zu gemeinnützigen Arbeitsstunden (Sozialstunden) oder die Betreuung und Konfliktregelung.

Mehr erfahren


Weitere pädagogische Maßnahmen

Informieren Sie sich über unsere bedarfsorientierten Maßnahmen.

Mehr erfahren


Kriminalprävention

Informieren Sie sich über unsere präventive Arbeit für Jugendliche.

Mehr erfahren


Ihre Ansprechpartner

Peter Frenz
Dipl.-Sozialpädagoge, Konfliktberater TOA

Telefon: 02304–14994
E-Mail: frenzvsi-schwerte.de
Alexandra Schmalenbach
Dipl.-Sozialarbeiterin, M.A.

Telefon: 02304-14994
E-Mail: schmalenbachvsi-schwerte.de