Faktor Ruhr macht's möglich

Mit unseren Angeboten von Faktor Ruhr versuchen wir, die Jugendlichen dort zu erreichen, wo diese sich aufhalten. Wir versuchen Aktionen, Veranstaltungen und Projekte an den Teffpunkten und in den jeweiligen Stadtteilen zu realisieren.

Mehr erfahren

Bauwagen Kurzfilmprojekt holt den dritten Platz beim Hagener Handy Film Festival

Elf Kinder und Jugendliche aus Geisecke haben am Freitag, den 24.11.2017 den roten Teppich des Kinder- und Jugendtheater „Lutz“ Hagen betreten. Beeindruckt von der Größe des Festivals warteten sie auf den Start der Preisverleihung des Hagener Handy Film Festivals „Clip:2“.

Beim Rahmenprogramm mit Theater, Musik und Tanz wurden gespannt die Handys gezückt, um die Eindrücke für später festzuhalten. Bei der Verleihung des Publikumspreises waren die Kinder und Jugendlichen zunächst leicht enttäuscht, weil der Film nicht in der engeren Auswahl war. Umso größer war dann die Freude, als verkündet wurde, dass der Film „Chips & Zombies“ den dritten Platz beim Juryvoting belegt hat. In Begleitung von Faktor Ruhr Streetworker Felix Driller wurde die Bühne gestürmt und das Preisgeld von 100 Euro in Empfang genommen. Mit dem gewonnen Geld werden Austattungswünsche der Kinder und Jugendlichen für den Bauwagen umgesetzt. Ein Wunsch waren zwei Pennyboards.

Mehr erfahren »

Schlagwörter: ,

Stimmungsvoller Abschied – Haltestelle statt Bauwagen im Winter

Am wärmenden Lagerfeuer haben sich 15 Kinder und Jugendliche am Donnerstag vom Bauwagen verabschiedet. Beim Auf- und Abbau der Feier haben die Teilnehmer tatkräftig geholfen. Bei Getränken, Pizza und Chips wurde der selbstgedrehte Handyfilm „Chips & Zombies“ ( http://www.clip2-filmfestival.de/index.php/videos-2017/315-chips-zombies ) angeschaut und sich dafür auf die Schulter geklopft. Im Anschluss war Raum zum Quatschen und es wurde der ein oder andere Tanzmove ausgepackt.

Der Bauwagen stand seit April 2017 in Geisecke und war dort montags und donnerstags Anlaufstelle für die Kinder und Jugendlichen vor Ort. Weil es langsam kalt und dunkel wird, geht der Bauwagen in den Winterschlaf. Als alternatives Angebot wurde während der Feier die Faktor-Ruhr-Haltestelle aufgestellt, an der Informationen zu circa zweiwöchentlich stattfindenden Aktionen angeschlagen sind und die als Treffpunkt für ein Shuttleservice zu den Aktionen dient.

Als erste Aktion werden die Teilnehmer des Filmprojekts am 24.11.2017 um 17:00 zum Hagener Handy Film Festival. Dort werden Sie sich im Kinder- und Jugendtheater Hagen die Filme der anderen Handyfilmer anschauen und an der Preisverleihung teilnehmen.

Schlagwörter: ,

Verhext

Verhext war die diesjährige Halloweennacht und nass und kalt.  Aber das Bat(d)mobil mit dem Quartiersteam (v.l.) Peter Blaschke, Felix Driller und Alexandra Schmalenbach traf auf Schwerter Straßen über 100 Kinder und Jugendliche in den verschiedenen Ortsteilen – und die machten gut gelaunt und fröhlich die Nacht zum Tage. Verhext!

Schlagwörter: ,

Fairplay und Integration auf dem Bolzplatz

Beim Fußball klare Kante zeigen und doch fair spielen. Diese Kombination wurde am 19.08.2017 beim Fairplayturnier von Faktor Ruhr auf dem „Spielplatz Ruhrstr“ gelebt.

Die Teams mit je fünf Spielern waren bunt gemischt. Sowohl die Platzhirsche, die fast täglich dort spielen, als auch junge Geflüchtete und Teams aus anderen Stadtteilen waren am Start. Insgesamt haben 75 Teilnehmer in den drei Altersklassen 6-12, 13-17 und 18-25 Jahren sich von den unbeständigen Wetter nicht abhalten lassen. Einen Fairplaypokal gab es für die fairste Mannschaft in der Altersklasse und für den jeweiligen Sieger natürlich einen Pokal für den ersten Platz.

 

Mehr erfahren »

Nachtsport macht Sommerpause – am 17.08. geht`s weiter!

Wegen der üblichen vierwöchigen Hallensperrung in den Sommerferien macht auch der wöchentliche Nachtsport derzeit Pause.

Am 17. August geht es dann wieder los. Dann können wieder alle interessierten Kicker jeweils donnerstags in der Zeit von 22.00 bis 00.00 Uhr in die Alfred-Berg-Sporthalle am Bohlgarten kommen. Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der örtlichen Clubs der Lions und der Rotarier ist das Angebot weiterhin für alle Teilnehmer kostenlos.  

Spray & stay bringt Farbe ins Dunkel – Colour ON

In der Nacht vom 17.06.2017 auf den 18.06.2017 haben Jugendliche in einer wahnwitzigen Graffitiaktion die Pfeiler der Bahnhofsunterführung zwischen Stadtmitte und Holzen neu gestaltet. Die Aktion wurde vom Jugendamt in Kooperation mit Faktor Ruhr gestaltet. Der Herner Künstler Erich Fühlgrabe erarbeitete mit Jascha Goldenbogen und Frederic Schneider von Spray and Stay ein künstlerisches Konzept. Vom digitalen ins  Analoge, vom Dunklen ins Helle und wieder zurück.

 

Mehr erfahren »

Schlagwörter: , ,

Felix Driller geht mit dem Bauwagen in Geisecke an den Start

Die neue Faktor Ruhr Fachkraft Felix Driller und der Quarterback zogen letzte Woche lautstark und ganz gemächlich mit dem Faktor Traktor den Bauwagen nach Geisecke. Die mobile Jugendstation ist jetzt auf dem Spielplatz „Geisecker Talstraße“ angekommen und dort ab dem 10.04. jeden Montag und Donnerstag um 17:00 Uhr geöffnet. Felix Driller wird dort mit den Kinder und Jugendlichen in Aktion kommen und Ansprechpartner sein.

Am 10.04.2017 von 17:00 bis 19:00 wird ein kleines Bauwagenfest mit Action und Spaß zur Eröffnung steigen. Alle Geisecker Kinder, Jugendlichen und Eltern sind herzlich eingeladen auf dem Spielplatz vorbei zu schauen und sich überraschen zu lassen!

Schlagwörter: , ,

Pausenmusik – Hip Hop trifft Gesamtschule Gänsewinkel

Ihre ersten Rapsongs konnten zwei Teilnehmer von „Hello my Name is Hip Hop“ am 27.03. mit tatkräfitger Unterstützung von dem Wolf an den Turntables in der großen Pause an der Gesamtschule Gänsewinkel performen. MaZe23 und TTauboga rappten über ihr Leben und das passende Thema Klassenbester.  Bei besten Wetter war die Aktion ein voller Erfolg. Die Schüler waren begeistert, insbesondere von dem spontanen Auftritt eines Lehrers und des Schulsozialarbeiters Jonas Schunck, die zusammen Freestyle gerappt haben. Interessierte Jugendliche können Rappen, DJing und Scratchen jeden Dienstag im Streetlife in der Kampstr 7 vom Wolf lernen oder auch nur bei der Musik mit Freunden abhängen.

Noch Fragen?

Meldet euch unter 0163 733 01 34!

Schlagwörter:

Ride4Fun Revival – Wetter update

Das Wetter wird mäßig, aber wir versuchen trotzdem zu starten!

Für topaktuelle Infos bis Sonntag und am Sonntag selbst wählt folgenden Link

 

Ride4Fun Revival

r4frNach über 8 Jahren ist es endlich wieder soweit.
Die Contest Serie „Ride4Fun“ wird wiederbelebt und ist wieder am Start! Nachdem der Skatepark an der Rohrmeisterei letztes Jahr mit neuen Obstacles ausgestattet worden ist (mit Unterstützung des Lions Clubs, des Lions Clubs Caelestia und Bürgerstiftung Rohrmeisterei) ist es an der Zeit, diese auch mit einem ordentlichen Contest einzuweihen. Zusätzlich werden im Park mobile Obstacles der Firma Populär aufgebaut.
Es gibt natürlich jede Menge Stuff unserer Sponsoren für die Erstplatzierten und beim „Best Trick Contest“ abzustauben. Für Verpflegung wird gesorgt mit Grill und Bierwagen.
Als Rahmenprogram zum Contest wird eine legale Grafittiwand aufgebaut, wo Ihr euch austoben könnt.
Für unsere kleinen Gäste wird es eine Hüpfburg geben.

 


ALLE INFOS:

Wo? 58239 Schwerte / Ruhrstraße 20 „Rohrmeisterei“
Wann? Sonntag 2.Oktober
Anmeldung / Practice : 12 – 13.30 Uhr
Skatecontest ab 14 Uhr
Best Trick Contest am Curb ca. 18 Uhr
B – Gruppe unter 18 Jahre
A – Gruppe übr 18 Jahre

KEINE TEILNAHMEGEBÜHR!