Streetwork Stadtpark

Ziel für die aufsuchende Arbeit in und um den Stadtpark ist, allen Bürgerinnen und Bürgern gleichermaßen eine Nutzung zu ermöglichen. Gegenseitige Akzeptanz und ein gelebtes Miteinander aller „Stadtpark-Besucher“ sind erstrebenswert. Das bedeutet im Einzelnen,

  • die gegenseitige Wahrnehmung, Rücksichtnahme, Akzeptanz und das gegenseitige Verständnis zwischen den Nutzergruppen mit sich widersprechenden Interessen zu erhöhen
  • das sozial auffällige, bedrohlich oder ungebührlich erscheinende Verhalten der Betroffenen aus der Stadtpark-Szene in seiner Wirkung zu mindern und sozialverträgliches Auftreten zu fördern
  • adäquate Aufenthaltsalternativen für die Betroffenen aus der Stadtpark-Szene zu schaffen.

Dabei kommen sowohl Methoden der Gemeinwesenarbeit als auch der individuelle Einzelfallhilfe zum Tragen.


Ihre Ansprechpartner

Natalie Stein Natalie Stein
Pädagogin B.A.

Telefon: 0163/7330132
E-Mail: stadtparkvsi-schwerte.de
Mario Clausen
Pädagogischer Mitarbeiter

Telefon: 0163/7330136
E-Mail: stadtparkvsi-schwerte.de