Schlagwort: Aktionstage


Faktor Foto

Schlagwörter: , ,

Schwertes Hip Hop Szene kocht!

58 Jam Nacht der Jugendkultur 2019Wer Zweifel an der Energie und Kreativität von jungen Schwertern hatte konnte sich am 28.09.2019 überwältigen lassen.Gemeinsam mit der Musikschule Schwerte veranstaltete Faktor Ruhr die 58 Jam – Nachtfrequenz 2019.

Nachmittags konnten alle die Bock hatten an Rap-, Graffiti- und Hip-Hop-Tanzworkshops teilnehmen. Zudem konnte sich auf temporären Leinwänden kreativ ausgetobt werden.

Abends wurde mit unglaublich viel Kreativität und Energie wurde die Bühne gerockt und die Crowd zum kochen gebracht. Von Charli Ciao über Skender58, DAN!X und Baycee bis zu ALF500, Skills und Desbo konnten alle Künstler überzeugen und ihre Arbeit der letzten Monate auf die Bühne bringen. Abgeschlossen wurde der Abend durch ein Konzert vom Dortmunder Hip Hop Newcomer Schulter139.

Schlagwörter: , , , , ,

Basketballturnier gerockt

Beim Faktor Ruhr Streetballturnier am 14.09. konnten junge Basketballer bei Hip Hop Beats um den Sieg spielen oder in der Chillecke abhängen und zuschauen. Hast du auch Bock auf Aktionen in deinem Viertel?

 

 

 

 

 

 

Schlagwörter: , ,

58 Jam zur langen Nacht der Jugendkultur

Schlagwörter: , , , ,

Faktor Ruhr Streetballturnier

Schlagwörter: ,

Schwerter Kinder und Jugendliche stehen Kopf

Handstandsuperheldin der Extraklasse, Natalie Reckert, war gestern im Streetlife zu Gast um begeisterte Teilnehmer schrittweise  auf den Kopf zu stellen. Vom Hüpfen von einen auf das andere Bein, bis zum 10 Sekunden Handstand mit Hilfestellung konnten die Kinder und Jugendlichen die Aufgaben mit Bravour meistern und erste Erfolge feiern. Natalie Reckert wird im Rahmen des Welttheater der Straße ein atemberaubendes Handstandartistikprogamm zeigen.

Alle Schwerter Jugendlichen sind eingeladen beim Open Space von Faktor Ruhr von 19:00 bis 22:00 zur Halfpipe zu kommen und den Raum mit ihren Ideen und Action zu füllen.

 

 

Schlagwörter: ,

Heißes Finale auf dem Polizeispielplatz

60 Kinder und Jugendliche waren am vergangenen Freitag bei bestem Wetter auf dem Polizeispielplatz um bei bestem Wetter in zwei Altersklassen um den begherten Turniersieg zu kämpfen. Mit viel Engagement und teilweise selbst gestalteten Trikots traten die Mannschaften gegeneinander an. Bei den 6-12 jährigen konnten sich das dritte Jahr in folge die Lokalmatadore des Polizeispielplatzes durchsetzen. Bei den älteren gab es ein hart umkämpftes Finale zwischen FC Energie Bockwurst und FCBC, welches der FCBC knapp für sich entscheiden konnte.

 

Schlagwörter: ,

Stadt Gestalten – Jugendliche streichen die Riesenwand

Die Farbrollen geschwungen haben Jugendliche in Schwerte an der Rohrmeisterei, um unter der Anleitung von Josh & Freddy und dem Herner Künstler Erich Füllgrabe Farbe an die Schallsutzwand an der Rohrmeisterei zu bringen. Bei Musik und Catering ging die Arbeit gut gelaunt und locker von der Hand, tortz des unglaublochen Umfangs von 4m x 50m: riesig. Riesig stolz waren am Ende auch alle Teilnehmer auf ihr Schaffen und die fertige Wand. Im nächsten Schritt werden Fotoplatten angebracht, die gemeinsam mit Teilnehmern des Faktor Foto Projektes gemacht werden.

 

 

Schlagwörter: ,

Gelbe Küken erobern die Innenstadt

Am vergangenen Donnerstag und Samstag tauchten unvermittelt gelbe Küken in der Schwerter Innenstadt auf. Verbunden mit Fragen bildet sie einen Weg durch die Stadt bis zum Grete-Meissner-Zentrum. Kinder des Bauwagenprojekts in Geisecke und des Tor 7 Angebots in Schwerte Ost haben an zwei Tagen gemeinsam mit Senioren lauter bunte Küken in der Innenstadt und vor dem Grete-Meissner-Zentrum mit Kreidespray auf den Boden gesprüht. Als Teil des LaboARTorium Projektes und des Tag der offenen Ateliers entstand ein spannender Kontakt zwischen Senioren und Kindern. Begleitet wurde die Aktion durch eine Postkartenaktion bei der gefragt wurde was das Leben in Schwerte lebenswert macht und welche Wünsche es gibt um Schwerte noch lebenswerter zu machen. Weitere Infos und Aktionen können hier https://www.laborartorium.org/ gefunden werden

Schlagwörter: , , ,

Stadt Gestaltung

 

Schlagwörter: ,